Trainingszeiten

Baseball
Dienstags und Donnerstags
18:00 Uhr – 20:00 Uhr
auf dem Lizards Field
Softball
Montags und Donnerstags
19:00 Uhr – 21:00 Uhr
auf dem Lizards Field

Lizards II verlieren nur knapp gegen den Tabellenführer

Am vergangenen Samstag war der Tabellenführer aus Greifswald auf dem Lizards-Field zu Gast. Die noch ungeschlagenen Baltic Mariners gingen als Favorit in die Partie, und zeigten dies auch gleich im ersten Inning: 5 Runs konnten die Greifswalder gegen das Team der Lizards erzielen und gingen somit klar in Führung. Doch der Weckruf für die Lübecker ließ nicht lange auf sich warten: Nachdem im unteren 1. Halbinning die ersten drei Schlagleute der Lizards auf Base gekommen waren schlug Sebastian Krüger einen Grand Slam Home Run und brachte die Lizards nun endgültig mit 4:5 zurück ins Spiel. Auch Gabrysch, der für die Lübecker auf dem Mound startete, kam nun besser in die Partie und das Spiel bleib lange knapp. Auf Runs der Greifswalder folgte immer wieder eine Antwort der Lübecker Offensive, bis diese im 4. Inning sogar mit 9:8 in Führung gehen konnte. Es entwickelte sich eine spannende Partie, in der die Mariners sich mit 3 Runs im 5. Inning die Führung zurückholten, und
mit 4 Runs im 6. Inning entscheidend mit 15:10 absetzen konnten. Im 7. Inning wurde die Führung dann noch um 2 Runs auf 17:11 ausgebaut. Doch die Lizards gaben nicht auf und kämpften sich zurück. Doch mit einem schönen Wurf des Greifswalder Catchers „pickte“ dieser einen Lizard vom dritten Base und half seinem Pitcher aus dem Innining. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Lizards 4 Runs erzielt und verloren somit 17:15.

Insgesamt kann das Lübecker Team damit jedoch positiv in die Zukunft schauen. Trotz einiger Fehler im Feld konnte eine stark verbesserte Offensive lange mit dem Tabellenführer mithalten. Neben Krüger mit seinem Grand Slam katalysierten auch Jan Gardey (4-5, 3 RBIs, 3R, 1 SB) und Sebastian Klein (3-3, BB, HP, 5R, 6 SB) die Lizard-Offensive. „Ich denke wir waren spielerisch nicht unterlegen, und dass sollte uns positiv in die Zukunft sehen lassen. Das Spiel haben wir durch unsere Unerfahrenheit und ein paar mentale Fehler verloren. Aber wenn wir so spielen, werden die Siege noch kommen!“
Somit starten die Lizards mit zwei Niederlagen in die Saison. Nächstes Spiel ist dann die Revanche in Greifswald am 24.6.14.

LL

 

Kommentare

comments

Verbandsliga Standings
Pos.MannschaftWLPct
1Großhansdorf Skunks820.800
2Lübeck Lizards I730.700
3Flensburg Baltics460.400
4Kiel Seahawks II240.333
5Hamburg Dragoons170.125
MVBL Standings
Pos.MannschaftWLPct
1Schwerin Diamonds I1111.000
2Greifswald B. Mariners1020.833
3Rostock Bucaneros I1460.700
4Lübeck Lizards II750.583
5Schwerin Diamonds II3110.214
6Rostock Bucaneros II2120.143
7Neubrandenburg Füchse1110.083
Softball Standings
Pos.MannschaftWLPct
1Hamburg Knights II SB801.000
2Holm 69ers Sisters310.750
3Lady Lizards530.625
4HSV Wildcats130.250
5Hamburg Knights III SB040.000
5Kiel Seahawks SB060.000
Lübecker Turnerschaft