Trainingszeiten

Baseball
Dienstags und Donnerstags
18:00 Uhr – 20:00 Uhr
auf dem Lizards Field
Softball
Montags und Donnerstags
19:00 Uhr – 21:00 Uhr
auf dem Lizards Field

Veranstaltung

Lizards laden zum Probetraining ein.

Am Samstag den 08.04.2017 laden die Lizards alle Neugierigen zu einem öffentlichen Training ein, um sich im Softball oder Baseball selbst zu versuchen. Beginn ist um 15.00 Uhr ebenfalls auf dem Trainingsgelände der Lübecker Turnerschaft e.V.

Allstar Game 2016 – 30 Jahre Baseball im S/HBV und Lübeck

Hallo liebe Baseball-Freunde

Es ist wieder Zeit für unsere Allstars.
In diesem Jahr findet das Allstar Game am Sonntag, den 02.10. wieder in Lübeck statt, um damit das gemeinsame, 30jährige Jubiläum der Lizards und des SHBV e.V. zu feiern.
Wie in den letzten Jahren auch, werden die Umpire und Scorer wieder an Hand ihrer Einsätze nominiert.

Spielbeginn Spiel 1 ist 11:00 Uhr

Team 1
Alligators II
Westend 69ers II
Hornets
SG Dolphins/Prouds
Baltics
vs.
Team 2
Skunks
Hanseatics II
Dragoons II
Marines II
Stealers IV

ca. 13:30 Ehrungen

14:30 Beginn Spiel 2

Hanseatics
Lizards
Seahawks II
Dragoons I
Marines I
Knights II
Stealers III
vs.
S/HBV-Landesauswahl Junioren

Um das Jubiläum der Lizards und des SHBV zu feiern, würden wir uns freuen, wenn wir uns im Anschluss auf ein paar Bierchen im „Anpfiff“ treffen würden.

asg_2016

 

Lizards gewinnen erstmalig 7-Türme Cup

Bei größten Teils bestem Baseball-Wetter fand am 17. April auf dem Sportplatz der Lübecker Turnerschaft das Baseball-Turnier „7-Türme Cup“ statt. In vier spannenden Spielen bereiteten sich die Teams der Lübeck Lizards, Holm Westend 69’ers, Hamburg Dragoons und der Spielgemeinschaft Heide/Rendsburg Proud/Dolphins auf die unmittelbar bevorstehende Saison im S/HBV vor. Hierbei konnten erstmalig die Gastgeber den Turniersieg erringen.

 

In der ersten Begegnung trafen die Titelverteidiger, die Holm Westend 69’ers, welche den 7-Türme Cup zuletzt 2012 gewannen, auf die gastgebenden Lübeck Lizards. In dem auf anderthalb Stunden begrenzte Spiel legten die Holmer bereits im ersten Inning (Schlagdruchgang) vor und gingen mit einem Run (Punkt) in Führung, während die Lübecker leer ausgingen. Doch im zweiten Inning konnten die Lübecker den Ausgleich erzielen.

Nun, da der Knoten geplatzt war, legten die Lübecker richtig los und ließen die gemischte Mannschaft der Holmer weit hinter sich zurück. Der Endstand nach Zeitablauf betrug 16:1 für die Lübecker Eidechsen. Damit war der Einzug ins Finale gesichert.

 

In der zweiten Begegnung des Tages, trafen die Hamburg Dragoons auf die Spielgemeinschaft aus Heide/Rendsburg. In diesem Spiel war der Ausgang etwas knapper. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe und erzielten im ersten Inning jeweils einen Punkt. Im zweiten Inning brachten die Dragoons einen weiteren Run auf die Punktetafel, während die Spielgemeinschaft leer ausging. Die Hamburger kamen nun besser ins Spiel und nutzten die Unsicherheiten der Defense aus. Doch die Prouds/Dolphins waren noch nicht geschlagen. Im letzten Durchgang kamen diese noch auf ein 3:5 heran. Da nun jedoch die Zeit abgelaufen war, endete die Begegnung mit einem Sieg für die Hamburger.

Damit standen die Begegnungen für das kleine und das große Finale fest. Die Spielgemeinschaft Heide/Rendsburg spielten gegen die Holm Westend 69’ers um Platz drei und die Hamburger sollten auf die Lübecker treffen.

Doch zunächst ging es um Platz drei. Beide Teams mussten sich im ersten Inning zunächst ohne Punkte trennen. Die Spieler der Prouds/Dolphins hatten offenbar das Spiel gegen die Hamburger in den Knochen. Sie konnten im zweiten Inning zwar mit einem Punkt in Führung gehen, doch die Holmer wollten den Sieg. Und so erzielten Sie in Ihrem Schlagdurchgang gleich dreizehn Punkte, u.a. auch durch den einzigen Home-Run des Turniers. Das Spiel endete dann nach dem dritten Inning mit 15:2 für die Westend 69’ers.

Nun stand das Spiel um Platz eins an und beide Teams wollten den Pokal nach Hause holen.

So war es selbstverständlich, dass sowohl die Hamburger als auch die Lübecker aggressiv im jeweiligen Offensiv-Durchgang nach Punkten strebten. Die Hamburger bekamen dies etwas besser hin, Zwischenstand 2:1 für die Hamburger. Im weiteren Verlauf war es ein durchweg ausgeglichenes Spiel. Im vierten und letzten Inning führten die Hamburger mit 4:3.

Im letzten Schlagdruchgang der Lübecker gaben die Lizards noch einmal richtig Gas und konnten zunächst den Ausgleich und final auch den Siegpunkt zum Endstand 4:5 erkämpfen.

Die Lübeck Lizards bedanken sich bei allen Teams des Turniers, den eingesetzten Offiziellen und last but not least auch dem Team der Gaststätte „Anpfiff“, welches den gesamten Tag für leckeres Catering gesorgt hat. Die insgesamt sehr fairen Spiele waren eine gute Vorbereitung für die anstehende Saison, welche für die Lübeck Lizards bereits am kommenden Samstag, 23.04.2016 wieder auf dem heimischen „Lizards Field“ (Possehlstr. 5, Lübeck), beginnt. In der ersten Begegnung des Landesliga Spielbetriebs, begrüßen die Eidechsen die Flensburg Baltics. Am 24.04.2016 tragen die Damen der Lübecker Softball-Abteilung, ebenfalls auf dem Platz der Lübecker Turnerschaft, ihre erste Begegnung gegen die Hamburg Knights in der Softball Verbandsliga aus. Spielstart ist an beiden Tagen ab 13:00 Uhr. Es finden pro Spieltag immer zwei Spiele (sogenannte Double-Header) statt. Der Eintritt zu den jeweiligen Spielen ist frei.

DSC_0597 DSC_0237 DSC_0626

Fotos Copyright: Nils Harstall

7 Türme-Cup 2016

 

Am Sonntag den 17.04 laden die Lübeck Lizards zum 7 Türme Cup 2016.
Dieses Saison-Vorbereitungsturnier wird zum dritten Mal ausgetragen. Teilnehmen werden außer den heimischen Lizards die Titelverteidiger Holm Westend 69ers sowie die Spielgemeinschaft Rendsburg Dolphins & Dithmarschen Prouds und die Hamburg Dragoons. Es werden 2 Halbfinalspiele ausgetragen, danach ein Spiel um den dritten Platz und das Finale.
Für das leibliche Wohl sorgt die SportgaststätteAnpfiff mit ihrem Stand direkt am Platz!
Los geht es am Sonntag 17.04. um 10 Uhr auf unserem Lizards Field: Lübecker Turnerschaft, Possehlstrasse 5, 23560 Lübeck.

Diese Veranstaltung kostet keinen Eintritt, jeder ist herzlich eingeladen bei diesem Event dabei zu sein.
Wir freuen uns auf schöne Spiele und viele Zuschauer.

7 Türme Cup 2016

Edit: Abgesagt -DBV Coed Slowpitch Clinic am…

Edit: Abgesagt -DBV Coed Slowpitch Clinic am 9. und 10. April in Lübeck

Leider haben wir eben erfahren, dass die Clinic Abgesagt wurde 🙁

Der Deutsche Baseball und Softball Verband e.V. (DBV) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem S/HBV am 9. und 10. April 2016 eine Coed Slowpitch Clinic in Lübeck. Angesprochen sind aktive und ehemalige Baseball und Fastpitch Spieler und Spielerinnen, die Coed Slowpitch ausprobieren möchten, sowie aktive Slowpitcher, die ihr Spiel verbessern möchten. Ein Schwerpunkt der Clinic wird auf dem Bereich Hitting liegen. Alle Teilnehmer an der Clinic haben die Möglichkeit sich im Rahmen eines integrierten Tryouts für die Deutsche Coed Slowpitch Nationalmannschaft zu empfehlen.

Die Clinic wird auf dem Baseball und Softball Feld der Lübeck Lizards stattfinden und durch den Coaching Staff der Nationalmannschaft organisiert. Wolfgang Walther übernimmt die sportliche Leitung: „Zusammen mit der ESF arbeiten wir gerade an hochkarätigen, internationalen Hitting Coaches für die Clinic – gleichzeitig werden wir unsere eigenen Erfahrungen aus internationalen Turnieren wie den Europameisterschaften, dem Border Battle und dem World Cup einbringen.“

Die Teilnahme ist auch für Slowpitch Coaches möglich, denen eine Mischung aus Hospitation und Vorträgen zu den Bereichen Hitting, Pitching und Scouting/Spielstrategie geboten wird.

Für die Teilnahme an der Clinic wird ein Beitrag von 25 EUR pro Teilnehmer erhoben. Die Anmeldung erfolgt bis zum Sonntag, 3. April, formlos per E-Mail an Simone Lody (simone.lody@baseball-softball.de).

Walter-Slowpitch-1024x685

Quelle: http://www.baseball-softball.de/dbv-coed-slowpitch-clinic-am-9-und-10-april-in-luebeck

Offenes Tryout für Baseball und Softball am 24.09.2015 in Lübeck

flyer_tryoutAm 24.09.2015 findet in Lübeck ein offenes Tryout für interessierte Spielerinnen und Spieler für Softball und Baseball statt. Beginn der Veranstaltung ist um 18:00 Uhr mit offenem Ende. Das Ganze findet auf dem Sportplatz der Lübecker Turnerschaft (Possehlstr. 5, 23554 Lübeck) statt.

Für das offene Training sind Jungs und Mädchen ab 14 Jahren gesucht, die sich für die amerikanischen Sportarten Softball und Baseball interessieren, oder begeistern lassen wollen.

Fragen vorab? Schreibt uns über das Kontaktformular einfach an!

Den Flyer gibt es auch zum Download als PDF hier.

 

 

Offizielle Backstop-Einweihung am Heimspieltag

Die Lizards weihen am Sonntag, 23.08.2015, ihren neu errichteten Backstop ein. Die Sparkassenstiftung hat mit einem großzügigen Geldbetrag tatkräftig unterstützt. Errichtet wurde der Backstop an 4 Wochenenden in Eigenleistung der Baseballer.

An diesem Heimspieltag wollen die Lübecker Baseballer die Gelegenheit nutzen, sich für die Spende zu bedanken. Beginn der Veranstaltung ist um 13 Uhr. Durch unsere Sportgaststätte Anpfiff wird es Getränke und Gegrilltes geben. Gegner der Lizards wird der aktuelle Tabellenführer, die Hamburg Marines, sein. In den vorangegangenen Spielen konnten die Lizards 2 Siege, jedoch auch 2 Niederlagen verbuchen. Es werden also auch 2 spannende und gute Spiele zum erfreulichen Rahmenprogramm erwartet.

Die Lizards freuen sich über viele Zuschauer, die sie an diesem Spieltag unterstützen werden. Darum kommt Zahlreich vorbei, und genießt einen schönen Nachmittag auf dem Lizards Field. Der Eintritt ist natürlich frei. Das Lizards Field befindet sich in der Possehlstrasse 5, 23560 Lübeck, direkt am Hauptgebäude der Lübecker Turnerschaft.

Ein Video des Aufbaus kann sich hier angeschaut werden:

LL

MVBL: Split gegen die Grizzlys zum Saisonabschluß

In der MVBL standen für die Lizards 2 am vergangenen Sonntag, 02.08, die letzten beiden Spiele an. Es ging nur noch darum die Saison so gut wie möglich abzuschließen, denn mit einem W-L Verhältnis von 4-14 vor den beiden Spielen war man nicht mehr in der Lage die Playoffs zu erreichen. Es stand also Auswärtsbegegnungen gegen die Grizzlys aus Rostock an.

Das erste Spiel startete bei super Sommerwetter, auf einem extra gewalztem Sandplatz. Auf dem Mund startete Michael Gabrysch die Partie für die Lübecker. Im ersten Inning konnten die Lizards 2 Runs erzielen durch André Böhm und Johan Garcia. Defensiv konnten die Lübecker dann auch überzeugen, sie ließen keinen Run zu. Im zweiten Inning konnte dann Pitcher Kupp der Raubtiere die Offensive besser unter Kontolle bringen. Ein Groundout 4-2 und 2 Strikeout, somit keine Runs der Lizards bei 2 left-on-Base. Im zweiten Inning unten konnten der erste Batter der Grizzlys nach einen schönen Flycatch von Helene Uhlman gleich wieder auf der Bank Platz nehmen. Nun kam es zu kleineren Unsicherheiten im Pitching der Lübecker. Gabrysch walkte 3 Batter, konnte aber auch ein Strikeout pichen. Durch aggressives Baserunning konnte ein Run scoren, bevor das Inning mit einem schönen caught-stealing an der 3B von Dennis Westphal auf den Wurf von Johan Garcia beendet wurde. Im dritten Inning konnten beide Teams keine Punkte erzielen. Das vierte Inning begann vielversprechend für die Lizards 2. Der Leadoff Batter Westphal wurde gewalkt, leider konnten die folgenden Batter nicht auf Base kommen, sie wurden mit einem Strikeout, einem Flyout und einem 1-3 Play wieder ins Dugout geschickt, Westphal strandete also auf der 3B. Wieder keine Punkte für die Lizards. Unterstützt vom leichten Kontrollverlust der lübecker Pitcher, erst Gabrysch und dann Garcia, und auch 3 schönen Basehits, konnten die Grizzlys 5 Runs nach Hause bringen, und somit das Spiel drehen. Es stand nun 6:2. Motiviert gingen die Lizards wieder in die offensive, das Spiel wieder zu drehen. Nachdem die ersten beiden Batter durch Walks auf Base gekommen sind, konnte Johan Garcia sie durch einen schönen Basehit nach Hause bringen. Leider blieben es auch die einzigen beiden Runs, die die Lübecker noch erzielen konnten, bevor die 3 out gemacht wurden. Die Lizards mussten noch einmal in die Defensive, bevor das Spiel durch die Zeitbegrenzung von 2 Stunden beendet wurde. 3 Strikeout von Pitcher Garcia beendeten somit das Spiel. Schade, da wäre mehr drin gewesen. Leider war die offensive der Grizzlys stärker, somit geht der Win verdient an die Raubtiere.

Linescore Spiel 1:

1 2 3 4 5 6 7 R H E
2 0 0 0 2 4 3 0
0 1 0 5 0 6 5 3

 

Im zweiten Spiel wollten die Lizards alles noch besser machen. Das erste Inning ging für beide Teams Punktlos zu Ende. Starting Pitcher Nils Harstall hatte die Starting Lineup der Grizzlys gut im Griff. Im zweiten Inning konnten die Schleswig-Holsteiner durch 2 Walks, 2 Hits und einem Double von Niklas Riehl 7 Runs erzielen, ehe das Halbinning mit 3 out zu Ende ging. Die Rostocker konnten dann auch auf Nils Harstall besser schlagen und kamen auf 5 Runs, ehe Johan Garcia die Position auf dem Mound übernahm. Er kontrollierte die Offensive, und es konnte kein weiterer Run mehr erzielt werden, da er die folgenden Batter per Strikout zurück ins Dugout schickte. Die Offensive der Lübecker war immer noch motiviert und konnte durch Eric von Krogh, André Böhm und Johan Garcia 3 weitere „insurance“ Runs erzielen in diesem Halbinning. 3 Strikeout später von Garcia war das vierte Inning auch schon wieder vorbei. Spielstand 10:5 für die Lübecker. Im folgenden Inning konnte Michael Gabrysch noch einen Run scoren auf einen schönen Hit von Eric von Krogh. Defensiv ließen die Lizards dann nichts mehr anbrennen, ein Run konnten die Grizzlys noch erzielen, ehe der verdiente Sieg nach Lübeck ging.

Es waren 2 wirklich tolle Spiele bei einem super Gastgeber und perfektem Baseball Wetter. Schade, dass die Saison nun für die Lizards 2 bereits vorbei ist. Die Lizards bedanken sich bei allen Gegnern, Umpiren, Helfern für diese schöne Saison. Mit einem W-L Verhältnis von 5-15 konnte man 3 Siege mehr als im Vorjahr erzielen und einigen Rookies die nötige Spielpraxis bieten.

Linescore Spiel 2:

1 2 3 4 5 6 7 R H E
0 7 0 3 2 12 12 1
0 5 0 0 1 6 10 2

LL

Home Opener: Lizards gegen Seahawks 2

Am heutigen Sonntag, 19.04.2015 starten die Lizards in die Landesliga Saison 2015.
Los geht es um 13 Uhr auf dem Lizards Field, Possehlstrasse 5  in Lübeck.
Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist natürlich frei!
Also bis später!!

 

Lizards gewinnen Coney Cup 2015

Wie bereits im letzten Jahr waren die Lizards zum Coney Cup der Wismar Vikings eingeladen. Dieses Pre-Season konnten die Lübecker im letzten Jahr gewinnen, 2015 sollte also der Titel verteidigt werden. Teilnehmende Mannschaften waren die Schwerin Diamonds, welche im letzten Jahr Vize Meister der MVBL wurden, und die ausrichtenden Wismar Vikings. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden, und dann ein Finalspiel.

Die Ergebnisse der einzelnen Partien:

Vorrunde:

Schwerin Diamonds : Wismar Vikings 12:12
Wismar Vikings : Lübeck Lizards 1:2
Lübeck Lizards : Schwerin Diamonds 17:0

Finale:

Lübeck Lizards : Wismar Vikings 9:0

Die Lizards bedanken sich bei den Wismar Vikings und dem Sponsor Coney.1871 für die Ausrichtung des Turniers. Danke auch an die Schwerin Diamonds und alle Umpire, Scorer und Teilnehmer,die dieses Turnier unterstützt haben.

Für die Lizards war es der erste und auch einzige Testspieltag vor der neuen Saison. Mit nur einem zugelassenen Run und 29 erschlagenen Runs können die Echsen zufrieden sein.
Das erste Spiel findet am kommenden Sonntag, 19.04.2015, statt. Ab 13 Uhr treffen die Lizards I, auf dem heimischen Lizards Field, auf die Kiel Seahawks II in der Landesliga S/HBV.
Die erste Begegnung,in der MVBL für die Lizards II findet am darauffolgenden Sonntag,  26.04.2015 in Greifswald, gegen die Baltic Mariners statt.

LL

Verbandsliga Standings
Pos.MannschaftWLPct
1Großhansdorf Skunks820.800
2Lübeck Lizards I730.700
3Flensburg Baltics460.400
4Kiel Seahawks II240.333
5Hamburg Dragoons170.125
MVBL Standings
Pos.MannschaftWLPct
1Schwerin Diamonds I1111.000
2Greifswald B. Mariners1020.833
3Rostock Bucaneros I1460.700
4Lübeck Lizards II750.583
5Schwerin Diamonds II3110.214
6Rostock Bucaneros II2120.143
7Neubrandenburg Füchse1110.083
Softball Standings
Pos.MannschaftWLPct
1Hamburg Knights II SB801.000
2Holm 69ers Sisters310.750
3Lady Lizards530.625
4HSV Wildcats130.250
5Hamburg Knights III SB040.000
5Kiel Seahawks SB060.000
Lübecker Turnerschaft